Modetrends aus Jeans

Die Jeans ist schon seit mehreren Jahrzehnten kaum noch aus den Kleiderschränken wegzudenken. Das einzige, das sich dabei in schöner Regelmäßigkeit ändert, ist der Jeans Modetrend.

Das Besondere bei Jeans ist, dass es hier nicht einen einzigen, absoluten Jeans Modetrend gibt, sondern dass die Jeansmode immer sehr vielfältig ist und somit praktisch für jeden Geschmack und jedes Alter das Richtige bereithält.

Besonders vielfältig ist der Jeans Modetrend bei der Kleidung für junge Leute und als exklusives Männer Geschenk. Da wäre zunächst einmal die Röhrenjeans, die sich seit einigen Jahren tapfer ganz weit oben in den Modehitlisten hält. Änderungen gibt es hierbei lediglich bei den Waschungen und Farben. Besonders hoch im Kurs stehen momentan Jeans mit der so genannten „Acid-Waschung“. Durch diese Waschung werden extreme Kontraste auf dem Stoff erzeugt.

Ebenfalls wieder sehr im Kommen sind Jeans mit Fetzen und Löchern. Diese Variante gibt es für Damen und Herren und dürfte vor allem im Sommer vermehrt zu bewundern sein. Die Fetzen-Jeans gibt es in den unterschiedlichsten Schnittformen. So bekommt man sie beispielsweise als Röhrenjeans, aber auch als bequeme Jeans mit Schlag.

Ein anderer Jeans Modetrend, der zwar ein wenig klassischer, aber nicht minder auffällig ist, sind die Jeans-Hosen im Marlene-Stil. Diese Hosen bilden den absoluten Kontrast zu den momentan so angesagten Röhren-Jeans. Sie sind in der Regel am Bund etwas höher geschnitten und haben ein sehr weites Bein.

Der Jeans Modetrend beinhaltet übrigens nicht nur Hosen sondern immer auch Röcke, Westen, Jacken und Kleider. Zeitweise gehörten in der Vergangenheit sogar verschiedenste Accessoires aus Jeans-Stoffen zum Trend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.