Perfekt gestylet im Schnee mit dem Ski Styleratgeber

Es mag Menschen geben, denen es beim Skifahren tatsächlich nur um den Spaß am Sport geht. Es gibt aber auch eine ganze Menge Menschen, die bei der sportlichen Betätigung auf dem Skihang gut aussehen wollen. Da sich die Mode auf den Skipisten von Saison zu Saison ändert, ist hier ein kleiner Ski Styleratgeber für die aktuelle Saison.

Ein Trend, den man in dieser Saison in nahezu jedem Ski Styleratgeber findet, sind die 80er Jahre. Und dieser Trend manifestiert sich auf den unterschiedlichsten Gebieten. 80er-Jahre-Trend Nummer 1 ist der Ski-Overall. Dieser Ganzkörper-Skianzug ist vollkommen auf Figur geschnitten und ein absolutes Muss für mode- und figurbewusste Damen. Für Herren sind diese Overalls zwar nicht gedacht, aber auch ihre Outfits werden in dieser Saison wieder schmaler und figurbetonter.
Ebenfalls in jedem aktuellen Ski Styleratgeber zu finden, ist ein weiteres Relikt aus den 80er Jahren. Und um diesen neu aufgelegten Trend zu finden, muss man noch nicht einmal sehr genau hinsehen, denn es handelt sich hierbei um Neonfarben. Egal ob man auf dem Snowboard oder auf seinen Skiern die Hänge herunter fährt, die leuchtenden Farben sind momentan bei so ziemlich jedem Kleidungsstück vertreten.
Für ganz mutige Skifahrer und hier vor allem die der weiblichen Gattung, halten die aktuellen Ski Styleratgeber mit kompletten Ski-Outfits in Animal-Print-Optik etwas ganz besonders Auffälliges bereit. Wem komplette Outfits in Leoparden-Optik zu auffällig sind, der kann diesem Trend auch mit Accessoires also Mützen, Handschuhen, Schals oder Stirnbändern im entsprechenden Look folgen.
Was jedoch in keinem Ski Styleratgeber steht, da es eigentlich jeder wissen sollte, ist, dass es bei Skibekleidung nicht nur auf die optischen Aspekte ankommt. Immerhin sollen die Sachen möglichst auch vor Nässe, Kälte und im Idealfall sogar vor Verletzungen schützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.